Obdachlosigkeit

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Menschen, die in Hamburg auf der Straße leben nahezu verdoppelt. Neben den etablierten Organisationen werden viele Ehrenamtliche in der Obdachlosenhilfe aktiv. Im Jahr 2019 bieten wir weiterhin Organisationen, Vereinen und Projekten eine Plattform, auf der sie sich austauschen und vernetzten können. So können Maßnahmen koordiniert und Synergieeffekte geschaffen werden.

Gewalt im Alltag

Jede vierte Frau hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexuelle Gewalt in ihrer Partnerschaft erlebt. Tausende Kinder werden jährlich Opfer häuslicher Gewalt. Auch Männer werden von ihren Partnerinnen psychisch oder physisch attackiert. Mit dem Forum zum Thema „Gewalt im Alltag“ wollen wir im Sommer 2019 ein breites Publikum sensibilisieren, umfassend zum Thema häusliche Gewalt in allen Facetten aufklären und aufzeigen, welche Hilfsangebote es für Betroffene gibt.

Alter

Im Jahr 2013 waren 21% der Bevölkerung in Deutschland älter als 65 Jahre. Im Jahr 2060 werden es 33 % sein. Unsere Gesellschaft wird immer älter und wandelt sich rasend schnell. Wie kann es gelingen, dass Menschen im Alter weiterhin aktiv an unserer Gesellschaft teilhaben und integriert sind? Mit unseren Veranstaltungen zum Thema „Alter“ im Jahr 2019 werden wir Herausforderungen präzisieren, gelungene Praxisbeispiele präsentieren und den Akteuren ein Forum schaffen, in dem sie sich vernetzen können.